Aktuelles

*Glück auf!  - So lautet der Gruß der Bergleute untereinander und wir hatten auch richtig Glück!

Der Mai ist geprägt von langen Wochenende. Doch welche Feiertage sind eigentlich der Grund für die vielen schulfreien Tage und was genau feiern wir Christen denn da?

Gesunde Zähne – ein Leben lang. Das wünschen wir uns alle. Und das möchten Team des Arbeitskreises Zahngesundheit auch Kindern, Eltern und allen, die an der Gesundheitserziehung von Kindern mitwirken mit auf den Weg geben. Unsere Zähne haben wichtige Aufgaben und Funktionen und bestimmen darüber hinaus unser äußeres Erscheinungsbild und das seelische Wohlbefinden. In der letzten Woche waren Teammitglieder des Arbeitskreises und die Zahnärztin Yasemin Schäfer an unserer Schule, um in Praxis und Theorie die Grundlagen für eine gute Zahngesundheit zu legen.

Ein Präventionsprogramm für Grundschüler*innen
„Mein Zimmer, mein Auto, meine Mama!” Schon die Kleinen wissen, was ihnen gehört. „Mein Mund, meine Beine, mein Po!” Dass sie Besitzansprüche auf ihren Körper haben, wird Kindern nur selten beigebracht. Hier setzt die die theaterpädagogische werkstatt an:

Für die Viertklässler mehren sich allmählich die Signale, die das Ende ihrer Grundschulzeit andeuten. Nicht alle sind ausschließlich erfreulich, aber letzten Donnerstag gab es in diesem Zusammenhang wieder einmal ein sehr schönes Event: