Neues von Schulleiterin F. Arndt

07.03.2020

Hier die Fragen und Antworten, mit denen sich Frau Todd vor allem an ihre Schülerinnen und Schüler wendet:

 1. Was hast du in der schulfreien Zeit gemacht?

Die Zeit direkt nach der Geburt von meinem kleinen Liam war sehr anstrengend. Alle die kleine Geschwister haben, können das sicherlich gut verstehen. Ich hab wenig geschlafen und der kleine Mann hat ganz viel meine Aufmerksamkeit benötigt. Inzwischen ist er jetzt schon 19 Monate alt und ein richtig großer Junge geworden. Am liebsten spielt er draußen, im Sandkasten, mit seinem Baggern und den 100 Schaufeln die wir inzwischen besitzen. Jetzt kann auch ich ab und zu mal wieder etwas für mich machen. Habe Anfang des Jahres wieder begonnen zu laufen. Noch nicht so regelmäßig, aber immer wieder!

Wir haben den Keller umgebaut und dort jetzt ein weiteres Zimmer eingerichtet. Jetzt muss noch das kleine Badezimmer renoviert werden. Aber das hat bis Ostern Zeit. Inzwischen wollen wir noch einen Kletterturm für Liam im Garten bauen.

 tl_files/artikel/G.Bieler/Fee1.jpeg

2. Fehlt dir die Schule?

Ich vermisse die Schule sehr. Das habe ich besonders bei meinem Besuch vor Weihnachten wieder gemerkt. Es war so schön die Kinder, die Kollegen und auch unsere gute Sekretärin Frau Dell zu treffen.

Morgens um 9:30 Uhr muss ich immer an euch denken, weil sich da mein Hunger meldet. Die Frühstückspause hab ich immer beibehalten.

tl_files/artikel/G.Bieler/Fee3.jpeg 

3. Was vermisst du am meisten?

Besonders vermisse ich die Sportstunden mit euch und auch das Training für unser Sportfest. Besonders den Weitsprung! Das macht wahnsinnig viel Spaß.

tl_files/artikel/G.Bieler/Fee2.jpeg 

4. Hast du schon konkrete Pläne für die Schulentwicklung nach deinem Wiedereinstieg?

Ganz sicherlich werdet ihr begeistert, wenn wir draußen mal wieder mehr Spielgeräte und auch kleine Sachen für den Geräteraum anschaffen würden. Mal sehen was ihr für Ideen habt und ob wir den Förderverein für weitere Anschaffungen begeistern können und auch bei der Gemeinde wieder etwas Geld für unsere kleinen Geräte sammeln können.

Vielleicht machen wir mal wieder einen Sponsorenlauf? Der letzte ist schon wieder eine Weile her.

 Liam und mein Plan ist es euch alle auf jeden Fall vor den Osterferien noch mal zu besuchen. Ich werde mich bei den Kollegen melden und einen Termin ausmachen. Das werden sie euch dann bald sagen können.

Hoffentlich sehen wir dann alle, die wir vor Weihnachten verpasst haben. Passt bis dahin gut auf euch auf und denk daran, im Moment ist es besonders wichtig immer ordentlich die Hände zu waschen. Damit alle gesund bleiben! Ganz liebe Grüße und fühlt euch fest umarmt, eure Frau Todd

tl_files/artikel/G.Bieler/Fee4.jpeg

Zurück