Klasse 4a

Hey ho, das sind wir - Klasse 4a

Wenn Du Dir unsere Fotos anschaust, so siehst Du uns mit Maske. Das liegt daran, weil wir uns vor dem Virus COVID-19 schützen möchten. Wenn wir auf unserem Platz sitzen oder den Abstand einhalten können, dann ziehen wir die Maske ab ebenso im Sportunterricht.

Wir sind insgesamt 22 Kinder, 11 Jungs und 11 Mädchen. Wir kommen aus Rudersdorf, Gernsdorf, Anzhausen, Niederdielfen, Wilnsdorf und Wilden. Unsere Klassenlehrerin heißt Frau Kölsch. Bei ihr haben wir Deutsch, Mathe, Musik, Sport und Förderunterricht.

Unsere Fachlehrerinnen und Lehrer sind:

Frau Todd – Englisch, Frau Mix – Religion, Frau Streit – Sachunterricht, Mathe, Frau Böwe – Kunst, Frau Guttzeit – Sport, Herr Görk - Förderunterricht

Hier der Stundenplan ab dem 23. September:

Wir werden zu Experten für unsere Gemeinde

Das Thema „Unser Wohnort“ ist fest im Sachunterricht der Grundschule verankert, und das gleich in 2 Bereichen: Zum einen im Bereich Raum, Umwelt und Mobilität, in dem sich die Schülerinnen und Schüler unter anderem mit dem Schwerpunkt „Schule und Umgebung“ auseinandersetzen, zum anderen im Bereich „Mensch und Gemeinschaft, in dem es um das Zusammenleben von Menschen geht, ob in Familie, Schule oder Wohnort.

Durch die Beschäftigung mit diesen Themen lernen die Kinder ihre Gemeinde besser kennen und gewinnen erste Vorstellungen und Einsichten zu Fragen der Wohn- und Umfeldgestaltung sowie des Umweltschutzes. Sie bekommen Einblicke in das Funktionieren des Gemeinwesens, die Bedeutung kommunaler Institutionen und die Möglichkeiten der Beteiligung in Vereinen und Initiativen.

Die Eindrücke werden umso lebendiger und nachhaltiger, je mehr es gelingt, die Schülerinnen und Schüler aktiv bei der Informationsbeschaffung zu beteiligen, wozu Lehrerin Eva Streit den Kindern der Klasse 4a in ihrem Sachunterricht vielfältige Möglichkeiten geboten hat. Ausgangspunkt war zunächst einmal die Sammlung und Klärung von Fachbegriffen, die das sprachliche Rüstzeug für eine Darstellung der Gemeinde Wilnsdorf bilden. Im Folgenden ging es dann darum, sich der eigenen Bedürfnisse und Ansprüche bewusst zu werden, um von da aus die persönlichen Lieblingsplätze in der Gemeinde zu identifizieren und der Klasse vorzustellen.

Nach einem Exkurs über Techniken zur Plakaterstellung und Präsentation konnten sich die Kinder in Kleingruppen genauer über die Aufgaben der Gemeindeverwaltung informieren, die sie anschließend ihren Klassenkameraden in Wort und Bild anschaulich näher bringen sollten.

Der Höhepunkt der Unterrichtsreihe folgt am kommenden Freitag, wenn der neue Bürgermeister von Wilnsdorf, Hannes Gieseler, in die Klasse kommt und sich den „Expertenfragen“ der Schülerinnen und Schüler stellt, die auf diese Weise einen hohen Verwaltungsbeamten hautnah erleben und ihr neu erworbenes Wissen einbringen und vertiefen können.
Dann sind sie wirklich Wilnsdorf-Experten!

Im Folgenden noch ein paar Bilder von der Unterrichtsreihe. Auch diese könnt ihr durch Draufklicken vergrößern, dann sieht man mehr!

Eindrücke unseres Matheunterrichts bei Frau Streit
Klasse 3a

Lächelnd Hallöchen,

schön, dass du dich für uns interessierst.

In die Klasse 3a gehen 11 Jungs und 11 Mädchen. Wir kommen aus Rudersdorf, Gernsdorf, Niederdielfen und Anzhausen.

Du findest uns im oberen Schulgebäude rechts, direkt neben dem Computerraum.

Zu bestimmten Themen machen wir im Klassenraum auch schonmal eine Ausstellung. Dann sammeln wir Material, Bücher und alles was uns dazu in die Hände fällt und uns beim Lernen nützlich sein kann. Komm doch mal vorbei, dann kannst du was von unseren Experten lernen. Wir haben auch einen Ordner, indem wir von der ersten Klasse an alles Gesammelte aufbewaren. Schau ihn dir doch mal an Lachend

In Deutsch sind wir schon richtige Rechtschreibprofis, denn wir möchten gerne so schreiben wie die Großen! Um dies umsetzen zu können, haben wir bereits viele Rechtschreibstrategien kennengelernt. Wir müssen auch immer besondere Lernwörter lernen. Das machen wir mit unserem Lernwörterkasten. Kaum zu glauben, aber Aufsätze finden wir echt gut. Wir schreiben Geschichten gerne selbst und lesen sie uns gegenseitig vor. Zur Weihnachtszeit haben wir uns mit Märchen beschäftigt. In unserer Schreibwerkstatt haben wir schon viele phantasievolle Märchen und Geschichten verfasst, diese am Computer abgetippt und ausgedruckt.

In Mathe rechnen wir bis 1000 und beschäftigen uns mit geometrischen Körpern. Da raucht der Kopf!

Wenn wir mal eine Pause machen, dann sind wir besonders gerne auf dem Schulhof. Dort toben wir uns richtig aus. Am liebsten leihen wir uns mit unserem Spielepass ein Spielgerät aus oder spielen mit mehreren Kindern Fußball. Streit gibt es auch! Dann gehen wir zu den Streitschlichter. Die Kinder helfen uns den Streit zu schlichten. Sie wurden dafür extra ausgebildet. 

Wir sind gerne hier in der Kath. Grundschule Rudersdorf Cool

 

 

Stundenplan Klasse 3a ab 07.11.2019

1. Halbjahr 2019/20

Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
8:00-8:45 Sach-
unterricht
Antolin Gottesdienst Deutsch Förder-
unterricht
8:45-9:30 Deutsch Deutsch Deutsch Mathe Deutsch
9:55-10:40 Mathe Sach-
unterricht
Musik Kunst Englisch
10:40-11:25 Sport Sach-
unterricht
Mathe Kunst Mathe
11:40-12:25   Englisch Sport Religion (Kommunions-
vorbereitung)
12:25-13:10   Mathe Sport Förder-
unterricht
AG