Schulpflegschaft

Vorsitzende der Schulpflegschaft: Frau Bettina Zimmermann

Stellvertretende Vorsitzende: Frau Rebecca Dangendorf

Aufgaben der Schulpflegschaft

Was ist die Schulpflegschaft?

Die Schulpflegschaft ist das, was die meisten aus dem Kindergarten als Elternrat kennen.

Dass es an den Schulen eine Schulpflegschaft gibt, ist im Schulgesetz vorgeschrieben, nach Artikel 10 (2) der Verfassung für das Land Nordrhein-Westfalen wirken die Erziehungsberechtigten an der Gestaltung des Schulwesens mit.

In der einzelnen Schule besteht auf der Ebene der Klassen die Klassenpflegschaft, das sind alle Eltern einer Klasse (§ 73 SchulG). Alle Eltern einer Klasse wählen am ersten Elternabend im Schuljahr einen Vorsitzenden der Klassenpflegschaft und einen Vertreter.

Die Vorsitzenden der Klassenpflegschaften und deren Vertreter bilden die Schulpflegschaft. Es werden also 2 Eltern pro Klasse in der Schulpflegschaft gewählt. In der ersten Pflegschaftssitzung eines Schuljahres werden der Vorsitzende der Schulpflegschaft und sein Vertreter gewählt. Diese sind bis zur Wahl im kommenden Schuljahr in Amt und Würden.

Außerdem werden in der Schulpflegschaftssitzung die Teilnehmer der Schulkonferenz gewählt. Die Schulkonferenz besteht aus Frau Todd als Schulleitung und jeweils drei Lehrern als Vertreter des Kollegiums. Auch diese werden jedes Schuljahr neu gewählt.

Klassenpflegschaften 2020/2021

Klassenpflegschaften
KLASSE 1. Vorsitzende(r) Stellvertreter(in)
1a Daniela Kraft

Rudersdorf
Britta Hellmann

Rudersdorf
2a Sandra Wagener

Rudersdorf
Stefanie Fischer

Rudersdorf
3a Bettina Zimmermann

Niederdielfen
Simone Makarow

Gernsdorf
4a Katja Jung

Rudersdorf
Rebecca Dangendorf

Rudersdorf
4b Christine von Porta

Gernsdorf
Sarah Schäfer

Rudersdorf