Aktuelles

... die neuen T-Shirts, Jacken und Hoodies vom Förderverein unserer Grundschule. Die Kinder waren begeistert und viele probierten natürlich sofort die neuen Kleidungsstücke an.

Während der Fahrradführerscheinprüfung am 1. Oktober hatten die Viertklässler unserer Schule nicht nur gute Erfahrungen mit anderen Verkehrsteilnehmern machen können. Sie trugen zwar auf ihren Fahrrädern grellgelbe Warnwesten, außerdem waren ein Polizist und zahlreiche Eltern ebenfalls in gelben Warnwesten auf der Strecke, so dass offenkundig war, hier ist besondere Vorsicht geboten. Das kümmerte jedoch einige Auto- und LKW-Fahrer wenig, Ihr eher achtloser Fahrstil brachte die kleinen Verkehrsteilnehmer häufiger in Bedrängnis und sie machten nach einigen Diskussionen während der Nachbereitung im Sachunterricht ihrem Unverständnis in einem offenen Brief (hier => auf "Fahrradführerschein - endlich geschafft!" klicken) Luft.

 

Nach dem die Führerscheinprüfung für die letzten beiden 4. Schuljahre aufgrund der Corona-Einschränkungen ausfallen musste konnte sie in diesem Schuljahr wieder stattfinden. Unter der bewährten Oberaufsicht von Polizeihauptkommissar Heldmann wurde sie am 1. Oktober erfolgreich von allen Schülerinnen und Schülern absolviert. (siehe auch hier => auf "Fahrradführerschein - endlich geschafft!" klicken)

In der Woche vom 28. November bis 2. Oktober fand an der KGS Rudersdorf die Anmeldung der Schülerinnen und Schüler für das Schuljahr 2020/21 statt - leider nicht in gewohnter Weise, auch hier musste der aktuellen Lage in Sachen Corona Rechnung getragen werden.