Termine

12.08.2020 (Mittwoch)

Erster Schultag nach den Sommerferien

Am 12.08.2020 von 8-11.25 Uhr findet der erste Tag nach dem Sommerferien für die Klassen 2-4 statt. 

Aktuelles

Ferienende

... nur noch fünfmal schlafen - dann ist es wieder soweit: Schulstart nach mehr als 6 Wochen Sommerferien.

tl_files/artikel/Grafik/3-format2020.jpg

Zu Beginn der Ferien gab es noch die Hoffnung, dass das neue Schuljahr ohne die Einschränkungen laufen könnte, mit denen wir seit nunmehr gut 5 Monaten leben. Leider steigen die Infektionszahlen zur Zeit wieder und wir starten in etwa so, wie wir vor den Ferien begonnen haben - Klassenunterricht, Mund- und Nasenschutz auf dem gesamten Schulgelände und nur im Klassenraum auf ihren festen Plätzen dürfen Schülerinnen und Schüler die Masken abnehmen.

In diesem Zusammenhang im Anschluss noch ein Elternbrief für die künftigen Erstklässler, der auch per Mail bzw. als Brief an alle Betroffenen versandt wurde.

Weiterlesen …

Ferien!

tl_files/artikel/Grafik/Ferien.jpg

Wir wünschen allen Kindern und deren Eltern erholsame und kurzweilige Ferien und hoffen, alle im August gesund und mit weitgehend normalen Unterrichtsbedingungen wiederzusehen.

tl_files/artikel/Grafik/Grenzbalken.jpg

Veränderungen im Kollegium

Nicht nur die Viertklässler*innen galt es, zu Beginn der Sommerferien zu verabschieden, auch im Lehrerkollegium stehen Veränderungen an und die Zusammensetzung bleibt nicht, wie bisher.

Weiterlesen …

Verabschiedung der Viertklässler

tl_files/artikel/Grafik/Abschied2.jpg

Der letzte Schultag vor den Sommerferien war in diesem Jahr ein ganz besonderer Tag für unsere Viertklässler*innen. Für sie endete an diesem Tag ein wichtiger Lebensabschnitt – ihre Grundschulzeit. Sie müssen Abschied nehmen von einer vertraut gewordenen Lernumgebung, von lieb gewonnen Freunden, Mitschülern und Lehrer*innen, um nach den Sommerferien eine weiterführende Schule zu besuchen, über die sie noch nicht so viel wissen. Das ist aufregend, spannend und für manche Kinder auch mit ein bisschen Wehmut verbunden, was man dem ein oder anderen an diesem letzten Schultag deutlich anmerken konnte.

Weiterlesen …

Update zum 15. Juni: Regelbetrieb an Grundschulen vor den Sommerferien

Zum Regelbetrieb an der KGS Rudersdorf ab Montag, dem 15. Juni  bis zu den Sommerferien gibt es einen Elternbrief der Schulleiterin Anke C. Höfer, den Sie im folgenden bitte lesen möchten. In ihm werden die organisatorischen Rahmenbedingungen für diese 14 Tage dargelegt.

Weiterlesen …

Update zum 9. Juni: Wiederbeginn des täglichen Unterrichts

Liebe Eltern,

ab 15.06.2020 haben alle Schüler/-innen täglich Unterricht im Klassenverband. Das bedeutet, dass die Abstandsregeln (innerhalb des Klassenraums) aufgehoben werden und keine Notbetreuung mehr stattfindet.
Alle Klassen haben täglich 4 Stunden Klassenlehrerunterricht im jeweiligen Klassenraum. Schwimmen und Sport in der Halle finden nicht statt.
 
Alle Schüler/-innen, die vor Einrichten der Notbetreuung in der VHTS oder OGS angemeldet waren, dürfen ebenfalls die Betreuung vor bzw. nach Unterrichtsschluss besuchen. Dazu bitten wir alle Eltern um eine kurze E-Mail an die Schuladresse 135343@schule.nrw.de, wenn VHTS oder OGS benötigt werden. Bitte geben Sie uns bis morgen, Mittwoch, dem 10. Juni, 14 Uhr dazu Namen des Kindes, Klasse und zeitlichen Rahmen der benötigten Betreuung an.
Für die OGS-Kinder gibt es ab Dienstag Mittagessen.
 
Der Unterricht beginnt morgens um 8:00 Uhr wie gewohnt mit Maske, die erst auf Anweisung der Klassenleitung im Klassenraum abgenommen werden kann. Die Schüler/-innen müssen sich nicht mehr an den Punkten auf dem Schulhof aufstellen, sondern gehen bei Ankunft sofort in ihre Klassenräume.
Sobald es neue Informationen seitens des Ministeriums gibt, erfahren Sie dies an dieser Stelle oder ab Montag über Ihre Kinder.

Nach wie vor sollen Eltern das Schulgebäude nicht betreten.

Herzliche Grüße
Anke C. Höfer
 
tl_files/artikel/Grafik/Kids.jpg

Update 8. Mai: Ablauf des Unterrichts für alle Klassen ab Montag, dem 11. Mai

Es ist vorgesehen, dass ab dem kommenden Montag alle Klassen wieder am Unterricht in der Schule teilnehmen, allerdings nicht gleichzeitig, sondern in einem "rollierenden Verfahren".

Einzelheiten dazu entnehmen Sie bitte den Elternbriefen an die jeweiligen Klassenstufen, die Sie unter "Weiterlesen ..." öffnen können.

Weiterlesen …

Update zum 7. Mai: Wiederbeginn des Unterrichts

Liebe Eltern,

wie Sie alle Wissen beginnt am Donnerstag, dem 7. Mai wieder der Unterricht für die Viertklässler. Im folgenden ein Elternbrief, in dem Rektorin Anke C. Höfer wichtige Informationen und Hinweise für diesen besonderen Schulstart weiter gibt: (Bitte klicken Sie auf Weiterlesen ....)

Weiterlesen …

Update zum 30. April: Wiederbeginn des Unterrichts für Viertklässler

Wiederbeginn des Unterrichts für die 4. Schuljahre wurde seitens des Ministeriums für Schule und Bildung NRW auf Donnerstag, den 07. Mai 2020, verschoben. 

Die Kinder kommen ab Donnerstag täglich von der 1. bis zur 4. Stunde zum Unterricht, die Fächer Mathematik, Deutsch, Sachunterricht und Englisch werden unterrichtet. Der Schwerpunkt liegt auf den Hauptfächern.

Zum Thema Schutzmasken:

Aufgrund der Infektionsschutzvorgaben müssen alle Kinder bereits an der Bushaltestelle einen Mund-Nasen-Schutz tragen und dürfen ihn erst an ihrem vorbestimmten Platz im Klassenraum sitzend ablegen. Dasselbe gilt für Fußgängerkinder, sobald sie das Schulgelände betreten.

 

Update zum 27. April: Notbetreuung ausgeweitet

Mit den Lockerungen bei den Geschäften, die öffnen dürfen, wird ab heute auch die Notbetreuung in Schulen, KiTas und Kinderpflegestellen ausgeweitet. Auch erwerbstätige Alleinerziehende, Lehrer, Seelsorger, Rechts- und Steuerberater, die keine andere volljährige Betreuungsperson im Haushalt haben, haben Anspruch darauf, dass ihre Kinder in Schule, KiTa oder Hort betreut werden.

Mit dem Klick auf "Weiterlesen ...." kommen Sie zu dem entsprechenden Antragsformular.

Weiterlesen …